Ankunft in Genua mit MS Artania 21.12.2016

Am 16. Oktober 2016 sind wir mit der MS Artania gestartet und am 21. Dezember 2016 kommen wir wieder in Genua an. 66 Tage einer wundervollen Reise gehen zu Ende.

2016-08-31-18-34-33.jpg

Route aus dem Katalog „SEEREISEN 2016“ von Phoenix Reisen GmbH Bonn

Am frühen Morgen kommen wir in Genua an …

P1040087.JPG

… und genießen die Einfahrt.

P1040089.JPG

P1040092.JPG

P1040096.JPG

Gleich nach dem Frühstück geht es mit dem Bus mit einer Übernachtung in Richtung Heimat.

P1040097

P1040098

Wir genießen noch die schönen Ausblicke, …

P1040115

P1040119

… bevor wir den ersten Schnee zu sehen bekommen.

P1040132

Eine letzte Rast …

P1040140

P1040136.JPG

… und der Bus bringt uns nach Weil am Rhein. Hier übernachten wir.

P1040138

Am 22. Dezember 2016 haben wir trübes Dezemberwetter auf der letzten Etappe, bevor wir in Kassel aussteigen.

Ein nochmaliger Dank an Phoenix Reisen, die gesamte Crew der MS Artania auf dieser für uns so unvergeßlichen Reise und das Busunternehmen, die uns bis Genua gebracht haben und uns auch wieder sicher nach Hause gefahren haben. Ein super Service von allen Beteiligten. DANKE !!!

Advertisements

Mit MS Artania in Valletta (Insel Malta) 19.12.2016

Unser letzter Hafen auf dieser traumhaften Reise ist Valletta. Hier legen wir am 19. Dezember 2016 an. Wegen des stürmischen Wetters fällt unsere Hafenrundfahrt aus. Wir haben uns deshalb entschlossen, einen Spaziergang auf eigene Faust in Valletta zu unternehmen.

P1040010

Von der MS Artania können wir bereits tolle Aussichten genießen …

P1040012.JPG

P1040015

Mit dem Fahrstuhl kann man auf den höchsten Punkt der Bastion aus dem 16. Jahrhundert fahren.

P1040013.JPG

P1040016

Nach wenigen Gehminuten sind wir schon am Fahrstuhl …

P1040022.JPG

… und es geht hoch hinauf.

P1040021.JPG

Oben angekommen ein toller Blick auf unser Schiff …

P1040024

… und den Hafen.

P1040029.JPG

Unsere Erkundungstour durch Valetta kann beginnen …

P1040030

P1040033.JPG

P1040048.JPG

P1040057.JPG

P1040035

P1040036

Weihnachten steht für Valletta und für uns vor der Tür …

P1040042

Valetta

P1040049.JPG

P1040050.JPG

P1040051.JPG

P1040063

Nach einen schönen Tag in Valetta fährt die MS Artania am frühen Abend weiter …

P1040070

Vor uns liegt noch ein Seetag, bevor wir Genua erreichen. Leider das ENDE dieser Reise „Rund um Afrika in 66 Tagen“.

 

 

 

 

Seetag und 4. Advent auf MS Artania 18.12.2016

Am 18. Dezember 2016 haben wir einen Seetag auf der MS Artania. Es ist strahlender Sonnenschein …

P1030981

… und die MS Artania ist zum 4. Advent weihnachtlich geschmückt.

P1030970.JPG

P1030998

P1040002

Am Nachmittag lassen wir uns den Adventskaffee nicht entgehen, denn in 3 Tagen heißt es Abschied nehmen …

P1030993

Wie immer, so lecker … da fällt die Auswahl schwer.

P1030990

advent

P1030985

P1030986

P1030984.JPG

… und den Abend genießen wir an Deck, …

P1030997

… bevor wir am nächsten Tag Malta erreichen.

Mit MS Artania durch den Suezkanal 16.12.2016

Am 16. Dezember 2016 durchfahren wir mit der MS Artania den Suezkanal. Mit dem Bau des schleusenlosen Suezkanals wurde 1859 begonnen und zehn Jahre später wurde er eröffnet.

P1030843.JPG

Die Einfahrt beginnt für uns in Suez.

P1030844.JPG

Zwei mal täglich starten in Suez und Port Said Konvois, wobei die Passagierschiffe meistens an vorderer Stelle des Konvois fahren.

P1030849.JPG

Ab 2015 können Schiffe in zwei Fahrrinnen über eine Strecke von 37 km in entgegengesetzter Richtung gleichzeitig fahren.

Suez.jpg

P1030851.JPG

Mehrere Fähren verbinden das Festland mit der Halbinsel Sinai ..

P1030853.JPG

In der gegenüberliegenden Fahrrinne können wir das ein oder andere Schiff sehen …

P1030858.JPG

Auf der Strecke begegnen wir einheimischen Fischern mit ihren kleinen Booten …

P1030866.JPG

Alle Schiffe durch den Suezkanal fahren mit Lotsen …

P1030868.JPG

Es gibt viel zu sehen auf unserer Fahrt durch den Suezkanal …

P1030870

P1030876.JPG

P1030877.JPG

P1030878.JPG

P1030879

P1030884.JPG

Gleich geht es „einspurig“ weiter …

P1030887.JPG

P1030891.JPG

… und wir sind kurz vor der Suezkanal – Brücke.

P1030902.JPG

P1030905.JPG

Einzigartig …

P1030906.JPG

P1030908.JPG

P1030909.JPG

… und bald haben wir die Fahrt durch den Suezkanal beendet und fahren ins Mittelmeer …

P1030912.JPG

Nach 2 Seetagen wird unser letzter Hafen Valetta auf Malta sein, bevor unsere schöne Reise nach einem weiteren Seetag am 21.Dezember in Genua endet …

Mit MS Artania in Sharm el-Sheikh/ Sinai/ Ägypten 15.12.1016

Bei wolkenlosem Himmel legen wir am 15.Dezember 2016 in Sharm el-Sheikh mit der MS Artania an.

P1030831.JPG

Wir haben keinen Ausflug gebucht, fahren aber mit dem Shuttlebus zum Old Market … Ein erster Blick die Al Sahaba Moschee …

Moschee

… ein Bauwerk wie „Tausend und eine Nacht“.

P1030771

Beeindruckt schauen wir uns die Moschee an …

P1030797.JPG

P1030800

P1030801.JPG

P1030808.JPG

Auch ein Blick ins Innere ist möglich …

P1030803

P1030805

Nach den Eindrücken, die man in Bildern nicht wiedergeben kann, wollen wir uns noch den Old Market ansehen.

P1030776

Er gehörte zu den Sehenswürdigkeiten dieser Stadt. Viele Geschäfte sind geschlossen …

P1030785

… oder sind oft nur sporadisch geöffnet.

P1030794.JPG

P1030784

P1030793.JPG

Ein Foto für zu Hause …

P1030790.JPG

Wir werden auch noch fündig, ein paar Souveniers einzukaufen …

P1030792

souvenier.jpg

Nach unserem Rundgang noch ein Blick auf die märchenhafte Moschee …

P1030777

Als wir wieder im Hafen sind, noch ein Foto mit der ARTANIA …

P1030823.JPG

P1030825

… und ein Blick auf den kleinen Hafen.

P1030830

Am Nachmittag wurden wir auf der Artania mit einem HERZLICH WILLKOMMEN zum WIENER KAFFEEHAUS empfangen … wie immer einfach nur lecker.

P1030832.JPG

Am nächsten Tag für uns ein Highlight … die Fahrt durch den SUEZKANAL.

 

Mit MS Artania in Eilat/ Israel 14.12.2016

Wir kommen am 14. Dezember 2016 in Eilat an.

P1030604.JPG

Bereits am frühen Morgen fahren wir durch das Aravatal …

P1030609.JPG

… und sind nach ca. 30 km im Timna Park, Stätte der Kupferminen des Königs Salomon.

P1030611.JPG

P1030610.JPG

Nach der Einfahrt in den Park geht es weiter durch karge Landschaft …

P1030615.JPG

P1030635

Sehenswürdigkeiten in Timna Park

P1030632.JPG

… sind unter anderem, …

P1030634.JPG

… The Arches (die Bögen) aus Sandstein …

P1030643.JPGP1030638.JPG

P1030639.JPG

P1030646.JPG

…The Mushroom ( ein riesiger Pilz) ist eine natürliche Skulptur, die durch Erosion entstanden ist …

P1030649.JPG

P1030651.JPG

P1030658.JPG

Nach einem ausgiebigen Spaziergang …

Timna.jpg

… durch wechselnde Landschaft …

P1030666.JPG

… kommen wir zu den Salomonssäulen, …

P1030674.JPG

… die zu den Hauptsehenswürdigkeiten des Parks gehören. Sie sind aus Sandstein und bilden eine natürliche Klippenwand.

P1030675.JPG

De Timna See …

P1030687.JPG

… wurde künstlich angelegt.

P1030688.JPG

… und bietet für Tiere eine ganzjährige Wasserquelle.

P1030694.JPG

Neben dem See befindet sich ein Restaurant und ein schöner Souvenierladen.

P1030691.JPG

P1030689.JPG

Nach unserem Besuch im Timna Park geht es zurück nach Eilat …

P1030713.JPG

… ins Unterwasser – Observatorium.

P1030726.JPG

Hier kann man die Unterwasserwelt des Roten Meeres bewundern.

P1030737.JPG

P1030746.JPG

P1030749.JPG

P1030752.JPG

P1030753.JPG

P1030754.JPG

P1030757.JPG

P1030727.JPG

P1030721.JPG

P1030725.JPG

Nach diesem tollen Ausflug geht es zurück zum Schiff.

Schon am nächsten Tag legen wir wieder in einem anderen Hafen an.

Mit MS Artania in Aqaba/Jordanien 13.12.2016

Nach vier Seetagen legen wir am 13. Dezember 2016 in Aqaba an. Der Fahnenmast im Hafen ist einer der größten der Welt. Wer Jordanien besucht sollte die Felsenstadt Petra gesehen haben. Die Felsenstadt Petra haben wir bei früheren Reisen mehrmals besucht.

P1030576.JPG

Wir haben uns entschlossen, Aqaba auf eigene Faust bei einem Spaziergang zu erkunden.

P1030577.JPG

Mit dem Shuttlebus fahren wir ins Zentrum von Aqaba, …

P1030570.JPG

… gehen ein Stück auf der Uferstraße und sehen angelegte Gärten.

P1030514.JPG

Im Hintergrund können wir die Moschee von Aqaba erkennen …

P1030517.JPG

Beim Spaziergang am Strand genießen wir das schöne Wetter im Dezember und lassen die Eindrücke auf uns wirken.

P1030522.JPG

P1030523.JPG

P1030563.JPG

Am Ende des Strandes haben wir einen Blick auf die MS Artania.

P1030530.JPG

Interessiert hat uns das Fort von Aqaba

P1030535.JPG

Es ist leider geschlossen und wird renoviert.

P1030536.JPG

Da die Tür offen stand, sind wir doch hineingegangen.

P1030538.JPG

Es hat niemanden gestört und so haben wir uns umgesehen und ein paar Fotos gemacht.

P1030539.JPG

P1030542.JPG

P1030543.JPG

P1030552.JPG

Nach unserem Besuch des Forts haben wir uns entschlossen, auf der Uferstraße zurück zur Haltestelle des Shuttles zu gehen.

P1030559.JPG

P1030565.JPG

Die Moschee haben wir dann noch einmal aus der Nähe gesehen.

P1030567.JPG

Für uns war es ein schöner und entspannter Spaziergang in Aqaba.

Am nächsten Tag sind wir in Israel und haben einen Ausflug gebucht.

 

 

 

 

 

Mit MS Artania in Salalah/Oman 8.12.2016

Am 8. Dezember 2016 legt die MS Artania in Salalah im Oman an. Unser Ausflug führt uns zuerst in ein Tal …

P1030263.JPG

… mit Weihrauchbäumen.

P1030258.JPG

In dieser trockenen und schroffen Region haben die Weihrauchbäume ihren natürlichen Lebensraum.

P1030259.JPG

P1030257

P1030271

Es geht weiter zum Strand von Mughasil, …

P1030267

… der für seine Brandungswellen bekannt ist.

P1030272

Heute ist der Wind nicht so stark, so daß die Wellen nicht so stark ausfallen.

P1030269.JPG

Belohnt werden wir mit gefiederten Freunden …

P1030275.JPG

… und freilaufenden Dromedaren, …

P1030278.JPG

P1030279.JPG

… bevor es weiter geht.

P1030273

Unser nächster Stopp ist …

P1030289

… das Grab des Nabi Imran. 

P1030286.JPG

Zum Abschluß unseres Ausfluges unternehmen wir noch einen Spaziergang …

P1030293

… am Strand von Salalah.

P1030295

P1030303.JPG

Am Haffah Souk kommt man nicht vorbei, …

P1030305.JPG

… der vom Geruch des Weihrauchs erfüllt ist.

P1030308

P1030310

Heute haben wir wieder viel gesehen und erfahren.

Nach Salalah folgen vier Seetage, bevor wir nach Aqaba in Jordanien kommen.

 

Nikolaus und GALA Abendessen auf der MS Artania 6.12.2016 und 7.12.2016

An diesen Tagen sind keine Ausflüge vorgesehen, denn wir sind ja vom 5. Dezember bis 7.Dezember 2016 auf See. Davon war der 6. Dezember ein besonderer Tag, denn es war Nikolaus. Nikolaus

Zum Nachmittagskaffee gab es für jeden einen süßen Nikolaus …

P1030225

Am 7. Dezember wieder etwas für den Gaumen, einer von vielen GALA Abendessen auf der Reise rund um Afrika

P1030238

Doch so schwer es auch fiel, wir haben uns nur für 4 Gänge entschieden. Und es war wie immer superlecker …

P1030239.JPG

Vorspeise: Rosa Tafelspitz …

P1030240

Salat: Bohnen mit pochiertem Ei …

P1030241

Cocktail: Champagner mit Himbeersorbet

P1030242

Hauptspeise: Lachfilet & Tigergarnele …

Auch wenn die Reise noch nicht zu Ende ist ein ganz, ganz herzliches Dankeschön an die gesamte Crew der MS Artania auf dieser so wunderbaren Reise …

Mit MS Artania Insel La Digue/ Seychellen 4.12.2016 nachmittag

Nachdem wir am 4. Dezember 2016 vormittags die Insel Praslin besucht haben, geht die Fahrt mittags weiter zur Insel La Digue.

Wir fahren an kleinen Granitformationen vorbei ..

P1030089

… und nähern uns schon nach kurzer Zeit der Insel La Digue.

P1030092

Auch hier liegt die MS Artania wieder auf Reede und wir müssen tendern.

P1030099

Am Hafen steigen wir in kleine Busse und fahren zuerst eine kurze Strecke  …

P1030184.JPG

… zu dem Hauptort La Passe.

P1030106.JPG

Wir bekommen geerntete Kokosnüsse zu sehen …

P1030102.JPG

… und erfahren einiges über die Verarbeitung.

P1030105

Anschließend haben wir die Möglichkeit, zum Strand zu fahren oder zu laufen.

P1030128

Wir entscheiden uns zu laufen, um Schildkröten zu sehen …

P1030118

P1030120.JPG

P1030121.JPG

… und eine sehr schöne Anlage mit Vanilleanbau.

P1030138.JPG

Die Vanilleschoten sind noch nicht reif.

P1030137

Unser Hauptziel ist aber heute der Traumstrand Anse Source d’Argent …

P1030140

Am Anfang unseres Spazierganges ist noch Ebbe und etwas trübes Wetter bei schwülen 30 Grad.

P1030153

Hinter jeder Ecke gibt es neue Postkartenmotive …

P1030154

P1030163.JPG

P1030167

P1030171.JPG

P1030178

P1030174

Wir genießen es durch das warme Wasser des Indischen Ozeans zu waten …

P1030173

… und müssen aber auch schon wieder den Rückweg antreten.

P1030164.JPG

Das Wasser des Ozeans kommt auch wieder langsam zurück.

P1030166

Es bleibt uns aber keine Zeit mehr zum Baden.

P1030175

Ein letzter Blick zurück zu diesem Traumstand auf dieser traumhaften Insel.  Auch der Himmel verabschiedet sich von seiner schönsten Seite … Wir kommen gern wieder …

P1030180

Es folgen nach traumhaften Inseln der Seychellen drei Seetage, bevor wir in den Oman kommen.